Frühlingsarbeiten

Zuerst wurde mit dem Schleppschlauchfass Gülle als Hofdünger auf dem Feld verteilt.

 

Anschliessend wird gepflügt

Rechts ungepflügt, links gepflügt

Mit der Kreiselegge wird der Boden ausgeebnet und feingemacht um anschliessend die Zuckerrüben zu sähen oder die Kartoffeln zu Pflanzen

Rechts wieder unbearbeitet, links ist der Boden bereit für die Pflanzung

Die feinen Niederglatter Kartoffen werden gepflanzt

Hier zwei kurze Videos wie das Pflanzen funktioniert.

Die Kartoffeln werden mit dem Becher aufgenommen …

4E7290F3-039A-4260-9907-6B280C942A99

…anschliessend werden sie einzeln im Boden abgelegt und mit Erde zugedeckt. So enstehen die bekannten „Kartoffelhügel“

A41C2983-EFFD-4680-9A4A-5D314917BE1F

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.